Foto: Theaterschauspieler und Kinder lernen sich kennen.

Schon die Eröffnungsvorstellung des Apollos im September 2007 setzte Zeichen: Als VIPs („very important persons“) waren nur Menschen unter Zwölf geladen. Kindertheater – das spielt im Apollo eine große Rolle Wichtig ist uns: Es müssen Stücke sein, die berühren und die Fantasie anregen. Apollo-Eigenproduktionen wie „Räuber Hotzenplotz“, „Die kleine Hexe“, „Der Lebkuchenmann“, „Pippi Langstrumpf“ oder „Das Dschungelbuch“ haben zehntausende von Kindern und ihre Familien begeistert – durch ihre Musikalität, sorgfältigen Inszenierungen und starken Darsteller. Auch bei den „Verzauberten Brüdern“ bieten wir ein großes Musical für die Kleinen: Die Bühne wird zum Wald mit verzauberten Bäumen. Der verspielte Ernst der Kinder, ihr magisch-nüchterner Blick in die Welt stellen hohe Anforderungen an das Theater. Dem Anfang jeden Lebens wohnt ein Zauber inne, der bewahrt, entfaltet und genährt werden muss.

Gruppenpreis: 5 Euro

Kindergartengruppen und (Grund-) Schulklassen zahlen bei allen Kindergarten- und Schulvorstellungen des Apollo-Theaters den „Last minute“- Preis. Preis pro SchülerIn/Kind beträgt 5 Euro. Pro Gruppe ab 10 Personen erhält eine Begleitperson freien Eintritt.

Reservierung und Buchung

Apollo-Theater Siegen
Morleystraße 1 | 57072 Siegen
Christina Schumann
Telefon: 02 71/77 02 77-0 oder 02 71/77 02 77-2
theaterkasse@apollosiegen.de