Mi | 11.04.2018 | 20 Uhr (AV) Voces8

A-cappella-Oktett aus England
Sopran: Andrea Haines, Emily Dickens
Countertenor: Barnaby Smith, Chris Wardle
Tenor: Blake Morgan, Sam Dressel
Bariton: Rob Clark
Bass: Jonathan Pacey

Diese Veranstaltung liegt in der Preisgruppe C.

Preisklassen
Preise
Platzkategorie I 33.00 € / 25.50 € (erm.)
Platzkategorie II 26.50 € / 21.00 € (erm.)
Platzkategorie III 19.00 € / 11.00 € (erm.)
Veranstaltungsbild:

Selten hat eine A-cappella-Gruppe das Apollo-Publikum so aus dem Stand erobert wie Voces8 im April 2014. Klar, dass wir sie wieder eingeladen haben – mit neuem Programm.
Die BBC beschreibt die acht so: „Zwei Teile King’s Singers, drei Teile Swingle Singers und ein guter Schuss Bobby McFerrin – inklusive kalifornischem Sonnenschein“. Die zwei Ladies und sechs Gentlemen haben ein faszierendes Repertoire von früher Polyphonie bis zu Jazz und Pop aufgebaut. Sie beherrschen das ernste Fach ebenso wie das unterhaltsame.

Ihre Mischung aus Können, Klangschönheit und Charisma begeistert weltweit: Voces8 singt regelmäßig in den USA, Asien und natürlich in ganz Europa.

Vor Virtuosität sprudelnde Bühnenpräsenz. (Südwest Presse)

Ein Ensemble, das trotz rund 100 Auftritten pro Jahr noch so viel Freude beim Musizieren zeigt, lässt auch den Zuschauern das Herz aufgehen. (Rhein-Zeitung)

Kommentare