So | 21.01.2018 | 15 Uhr (JApKi ) Der Lebkuchenmann

von David Wood
Regie: Christian Quitschke
Rheinisches Landestheater

Diese Veranstaltung liegt in der Preisgruppe A.

Preisklassen
Preise
Platzkategorie I 12.00 € / 6.00 € (erm.)
Platzkategorie II 12.00 € / 6.00 € (erm.)
Platzkategorie III 12.00 € / 6.00 € (erm.)
Veranstaltungsbild:

Wenn die Menschen schlafen, erwacht die Küche zum Leben. Auf dem Küchenregal herrscht helle Aufregung: Herr von Kuckuck ist nämlich heiser und kann die Stunden nicht mehr ausrufen! Und alle wissen: Was nicht fehlerfrei funktioniert, wird von den Menschen im Mülleimer entsorgt.
Fräulein Pfeffer und Herr Salz sind ratlos, doch da mischt sich der neue Mitbewohner ein, der frisch gebackene, lebenslustige Lebkuchenmann. Sein Rat: Honig für die angeschlagene Stim-me muss her. Der aber steht im obersten Regal, wo der griesgrämige alte Teebeutel haust.

Der hat den anderen Küchenbewohnern Feindschaft geschworen und verweigert ihnen nicht nur jegliche Hilfe, sondern würde sich über Kuckucks Ableben im Mülleimer riesig freuen.
Dann taucht auch noch „Flitsch Gamasche“ auf, die hungrige Mafia-Maus, die verrückt ist nach Süßigkeiten und natürlich den Lebkuchenmann nur zu gerne vernaschen würde. Mit Hilfe von Pfeffer und Salz stürzt sich der Lebkuchenmann ins Abenteuer, um seinem Freund Kuckuck zu helfen.

Kommentare

Kommentar schreiben

S. Schreiber am 29.08.10 über Der Lebkuchenmann


Spitze!

Zur Premiere des Lebkuchenmanns:
Vielen Dank für einen wunderschönen Nachmittag. Meine Tochter (9J.) und ich waren ganz begeistert!! Nette Charaktere, wunderschöne Gestaltung, tolle Tanz- und Musikeinlagen, vor allem lustig! Spitze!

Ruth Schneider am 01.04.10 über Der Lebkuchenmann

Ich habe bisher drei Kindervorstellungen im Apollo gesehen, zusammen mit eigenen und "geliehenen" Kindern, die allesamt begeistert waren und sicher nicht zum letzten Mal im Theater! Klasse, dass es eine solche Einrichtung hier in erreichbarer Nähe gibt! Und vielleicht schaffe ich es ja auch in der kommenden Saison, mal eine "Erwachsenen-Vorstellung" zu sehen... Schöne Ostertage!