Landeier – Bauern suchen Frauen

Schauspiel & Musiktheater

Zum Stück

Komödie von Frederik Holtkamp,
mit Edda Loges, Robert Eder, Markus Gillich,
Wolfgang Sommer, Tim Ehlert
Ohnsorg-Theater

Spieldauer: 1:50 h, eine Pause

Landeier – Bauern suchen Frauen

Jan, Jens und Richard leben in der tiefsten Provinz, fernab des hektischen Stadttrubels – als Singles wider Willen. Doch wie gewinnt man Großstädterinnen für das Eheleben auf dem Lande? Die drei Jungs stehen vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Sollen sie ihrem Glück mit Kontaktanzeigen auf die Sprünge helfen oder es lieber über Partnervermittlungen „mit Niveau“ probieren? Unterstützung bekommen die Jungbauern von Gastwirt Hein, der Postbotin Gertrud und der Studentin Eva.

Sie übernehmen die Regie: Sie drehen mit den Bauern zunehmend freizügige Videoclips, um sie damit im Internet als „noch zu haben“ zu präsentieren. Ein rasanter Bauern-Klamauk in einer temperamentvollen Inszenierung aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater.

Stimmen

Ein liebenswert-frecher Theaterspaß!

Hamburger Morgenpost


Mit Schwung und jeder Menge trockenen Wortwitzes serviert ein sechsköpfiges Ensemble eine Geschichte um drei fesche Landwirte.

Deutsche Presse-Agentur