10. Nacht der 1000 Lichter

Sommerfestival

Siegener Sommerfestival

10. Nacht der 1000 Lichter

Veranstaltungsort: Schlosspark

Tickets (nur für den Schlosspark):
Um den zu erwartenden Besucherandrang am Oberen Schloss zu entzerren, gibt es erstmals Tickets im Vorverkauf (für 8 € zzgl. VVK-Gebühr), die im Fall eines Veranstaltungsausfalls für die Lichternacht 2019 (12. & 13.7.2019) ihre Gültigkeit behalten. Außerdem gibt es ab 23.30 Uhr und nur an der Abendkasse kostengünstige Late Night Tickets für 5 € – mit denen man garantiert keinen der Programmpunkte versäumt. Veranstaltungsende ist gegen 1 Uhr, der Eintritt für Kinder bis 14 Jahre ist frei.

Längst sind es mehr als 5000 Kerzen, Fackeln und Scheinwerfer, die zur alljährlichen Lichternacht (zu Beginn der Sommerferien) die komplette Straßen- und Geschäftsbeleuchtung der Siegener Innenstadt und die Wegebeleuchtung im Schlosspark ersetzen.

Schlosspark Oberes Schloss
Ein Höhepunkt der Lichternacht ist wie immer das Geschehen im kerzenerleuchteten Schlosspark. Hier gastiert das wunderbare Berliner Straßentheater Anu, das sich mit seiner Parkinszenierung „Ovids Traum“ den Verwandlungs-Geschichten („Metamorphosen“) des gleichnamigen römischen Dichters auf poetisch-sinnliche Weise nähert. Auch interaktive Programmteile (Sandmaler und Schwarzlichtgarten) warten wieder auf ihr Publikum, und mit den meditativen Klängen des Siegener Gamelan-Orchesters wird das Geschehen im Schlosspark auf behutsame Weise musikalisch ergänzt.

Siegufer & Oberstadt
Schon im vergangenen Jahr wurde das Fest-Terrain erweitert um das neu gestaltete Siegufer-Areal und – als Verbindungselement zwischen Oberstadt und Siegufer – um einen kerzenilluminierten Wasserlauf, der sich durch die ganze Fußgängerzone hinunter bis zum Kölner Tor schlängelt. Entlang dieses glitzernden Bächleins unterhalten kleine Musik-Ensembles und Singer-Songwriter die Festgäste. Die Architektur-Arbeitsgemeinschaft Au34 präsentiert spannende Licht-Installationen auf dem Marktplatz. Die umgebenden Gebäude werden in magisches Licht getaucht. Am Siegufer relaxt es sich gut bei Cocktails und cooler Chillout-Musik. Auf der Siegbrücke gibt es Straßentheater mit schräger Balkan-Comedy, vor dem Apollo-Theater wird getanzt. Vor allem die über 5 Meter hohe Großfigur Dundu sorgt für poetische Momente entlang der gesamten Lichtermeile.

Weitere Informationen unter  Siegener Sommerfestival