(c) Westfälisches Landestheater