Im Sommer wohnt er unten

Schauspiel & Musiktheater

Zum Stück

nach dem gleichnamigen Film von Tom Sommerlatte
Bühnenfassung: Gunnar Dreßler
Regie: Martin Woelffer
mit René Steinke, Fabian Harloff, Laina Schwarz, Lara Marian

Spieldauer: 2 h, eine Pause

Preisgruppe C

Alle Veranstaltungen

Sa | 16.02.2019 | 19:00 Uhr

Karten verfügbar

ab 19,00 / 11,00

Im Sommer wohnt er unten

Matthias und David sind Brüder, die nicht verschiedener sein könnten. Matthias lebt mit seiner französischen Freundin Camille im Ferienhaus der Familie an der französischen Mittelmeerküste und genießt sein Leben. David hingegen ist in die Fußstapfen des Vaters getreten und hat Karriere bei der Bank gemacht. Als er und seine Frau Lena plötzlich unangemeldet in Frankreich auftauchen, um im elterlichen Ferienhaus ihren Urlaub zu verbringen, gerät Matthias‘ idyllisches Leben aus den Fugen. Von nun an herrschen strikte Regeln und Matthias beugt sich mehr oder weniger bereitwillig den Forderungen seines Bruders. Davon ist Camille wiederum gar nicht begeistert und schmiedet Pläne, wie sie die beiden Störenfriede ganz schnell wieder loswerden kann. Auf ihre ganz eigene Art versucht sie, die Machtverhältnisse neu zu mischen …

Stimmen

(...) Martin Woelffer setzt in seiner Regie auf Tempo und Atmosphäre. (...) eine sehr kurzweilige und unterhaltsame Familien-Urlaubs-Geschichte. (...) Und wenn dann (…) Ehefrau Lena mit den Augen rollt, sagt das mehr als 1.000 Worte.

NDR