Poetry Slam

JAp – Junges Apollo

Zum Slam

mit erfahrenen Profis und den
interessantesten Newcomern der Szene

Preis: 9 Euro

Alle Veranstaltungen

Di | 15.01.2019 | 20:00 Uhr

Karten verfügbar

ab 9,00

Poetry Slam

In dem visionären Bedürfnis, „… die Poesie aus ihrem niedrigen Ansehen im nationalen Kulturleben zu retten …“, kreierte der US-amerikanischer Dichter Marc Kelly Smith 1986 in Chicago ein Literaturformat, das zu einer ungeahnten Erfolgsgeschichte durchstartete und sich mittlerweile weltweit großer Beliebtheit erfreut: Sein Uptown Poetry Slam ist die am längsten laufende, wöchentliche Poetry-Show Amerikas, und die Grundregeln aus Chicago gelten überall in der Welt – auch hier in Siegen.

Der lokale Slam-Master Andreas Klein ist fest verankert in der überregionalen Szene und holt immer wieder die interessantesten Poet*innen zum Wettstreit ins Apollo-Theater, das sich übrigens mit seinen Raummaßen ideal für Slam Veranstaltungen eignet: Egal wo man sitzt – immer ist man ganz nah dran an der Poesie.

Der besondere Kick liegt natürlich in der Möglichkeit, als Publikum die Performances der Wortakrobaten zu bewerten. Als Lohn für die Slammer gibt‘s wohlverdienten Applaus – und vielleicht sogar noch einen Stoffbeutel, den das Publikum mit Nützlichem und weniger Nützlichem für die Rückreise füllt.