Schöne Bescherungen

Schauspiel & Musiktheater

Zum Stück

eine alljährliche Komödie von Alan Ayckbourn
Regie: Caroline Stolz, Rheinisches Landestheater Neuss

Spieldauer: ca. 1:30 h, ohne Pause

Preisgruppe C

Alle Veranstaltungen

Fr | 29.11.2019 | 20:00 Uhr

Karten verfügbar

ab 22,00 / 12,50

Schöne Bescherungen

Weihnachten steht vor der Tür und die alljährliche Familienzusammenkunft soll im Hause von Neville und seiner Frau Belinda stattfinden. Doch festliche Stimmung will nicht aufkommen, denn die schwangere Pattie verzweifelt an ihrem Mann, der sich noch nicht einmal um die schon vorhandenen gemeinsamen Kinder kümmern möchte. Onkel Harvey ist der Auffassung, dass echte Gewehre optimale Geschenke für die Kleinen sind und Nevilles Schwester Phyllis betrinkt sich lieber in der Küche, anstatt das Festtagsmenü zu kochen. Der einzige, der die weihnachtliche Tradition wahrt, ist Onkel Bernard: Er baut – wie jedes Jahr – sein geliebtes Puppentheater auf. Dumm nur, dass jenes Puppentheater vom Rest der Familie gehasst wird. Höhepunkt ist die Ankunft des neuen Freunds von Belindas Schwester Rachel, eines Schriftstellers. Die Erwartungen liegen hoch, die Nerven blank und die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Während die Herren versuchen, beschädigte Geschenke zu reparieren, sehen sich die Damen ihren emotionalen und erotischen Sehnsüchten ausgeliefert: Der Schriftsteller wird zum gemeinsamen Objekt der Begierde. Als dann auch noch ein Schuss fällt, ist das Chaos perfekt …