Siegener Science Slam: For Future

JAp – Junges Apollo

Zum Slam

off Hörsaal/on stage, Moderation: Werner Hahn

Preis: 10 Euro

Science Slam

Wissenschaftliche Vorträge auf der Theaterbühne? – Hilfe! – Widerspricht das nicht allen Regeln der hehren Kunst? Nein! Nicht beim Science-Slam. Nicht, wenn auf der Theaterbühne Nachwuchswissenschaftler*innen agieren und mit ausgeklügelten Sprachbildern jonglieren. Nicht, wenn sie mit trickreichen Worteskapaden brillieren, mit absurden Gedankenwindungen provozieren. Nicht, wenn sie eigene Forschung hautnah servieren. Aha! – Wissenschaft also nicht nur für studentische und lehrende Insider, sondern auch für ganz normale Outsider? Für Menschen wie dich und mich? Als animierende Unterhaltung? Als großes Theater? Ja. – Und das Ganze im handlichen Pocket-Format. 10 Minuten für jeden der Kandidat*innen. 10 Minuten, um die Jury zu erreichen. Und die Jury – das bist du. Das seid ihr. Das Publikum. Die Bewertungskriterien liegen auf der Hand: Eine sichere „10“ für den oder die Kandidat*in, die den interessanten wissenschaftlichen Inhalt mit Entertainment „slamt“. Hilfsmittel – vom Beamer bis zu knallenden, rauchenden Live-Experimenten – sind ausdrücklich erwünscht. Wissenschaft prall, fühlbar, am Puls der Zeit, Wissenschaft als Performance: Das ist auch längst im Apollo-Theater ein liebgewordenes Muss.