Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

(K)eine Rittergeschichte?
© Jörg MetznerFoto: Jörg Metzner
Beschreibung ↓

Der kleine Knirps zieht mit seinen Puppenspieler-Eltern durch die Lande. Sein Traum: ein berühmter Raubritter zu werden! Heimlich büxt er aus, um beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre zu gehen. Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps dabei auf die Kutsche von Prinzessin Flip stößt, erkennt er seine Chance. Doch noch ahnt er nicht, dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus und sein Drache es auf sie abgesehen haben…
 Im Laufe der Geschichte gerät Knirps von einem Schlamassel in den anderen. Für das Publikum ist das nicht nur spannend, sondern auch irre komisch. Denn in der vermeintlich klassischen Rittergeschichte ist nichts so, wie es scheint. Ein turbulentes Abenteuer voller skurriler Verwechslungen, kurioser Wendungen und liebenswerter Figuren wie dem Papagei Sokrates, der von der Puppenspielerin Kristina Feix zum Leben erweckt wird.

Der 2019 bei Thienemann erschienene Roman hat sich schnell zum Bestseller entwickelt. Als Singspiel kam er 2022 unter der Regie von Matthias Schönfeldt im Atze-Musiktheater zur Welturaufführung. Die musikalische Leiterin Sinem Altan hat zusammen mit Thomas Sutter einen von Gitarre, Bass und Drums geprägten Rock-Soundtrack erschaffen, der neben mittelalterlichen Elementen auch Tango-Akzente durch den Einsatz von Bandoneon und Akkordeon aufweist.

 

»Eine abenteuerliche Geschichte voller zauberhafter Begegnungen.«
© Jörg MetznerFoto: Jörg Metzner
Termine ↓
So • 15. Jan 23 • 15:00 Uhr Apollo-Theater
Mo • 16. Jan 23 • 10:00 Uhr Apollo-Theater Noch 400 Plätze
Infos ↓
Musiktheater 6+

Mit dem Atze Musiktheater (D)

Besetzung: Hauke Heumann (Rodrigo Raubein), Jördis Trauer (Knirps), Cornelia Werner (Prinzessin Flip), Guylaine Hemmer (Rabanus Rochus), Kristina Feix (Puppenspiel: Papagei Sokrates)
Leading Team: Matthias Schönfeldt (Regie), Sinem Altan (Musikalische Leitung & Arrangements) und Thomas Sutter (Komposition & Liedtexte), Jochen G. Hochfeld (Ausstattung), Gerhard Drexel, Thomas Sutter (Dramaturgie), Kevin Paetzold (Licht), Jasper Diederich & Hartwig Nickola (Ton), Kristina Feix (Puppenbau), Claudia Renner & Christian-O. Hille & Marcus Thomas & Stephan Hoppe & Daniel Pacitti (in weiteren Rollen und an diversen Instrumenten)
Verlag: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH