Nachholtermine und Ersatzvorstellungen

Liebes Publikum,

folgende Liste können Sie sich per Klick vergrößern: Aufgeführt sind alle Veranstaltungen aus der Vergangenheit, die ausgefallen sind und alle Nachhol- und Ersatzvorstellungen bis zum neuen Spielzeitende im November.

Grün hinterlegt sind alle Veranstaltungen, für die es bereits einen konkreten Nachhol- oder Ersatztermin gibt.

Gelb hinterlegt sind Veranstaltungen, für die der Nachhol- oder Ersatztermin noch nicht feststeht.

Weiß hinterlegt sind alle anderen Veranstaltungen.

Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Unsere Kasse ist wieder geöffnet, telefonisch erreichen Sie uns unter 0271-770277 20, per Mail unter  info@apollosiegen.de.

 

Rund 19 000 Apollo-Karten sind im Umlauf, für die das Theater bisher keine Gegenleistung erbringen durfte. Das wird sich bald ändern: Das Freilicht-Festival bildet den schillernden Auftakt der wieder aufgenommenen und bis November verlängerten Spielzeit. Für fast alle ausgefallenen Veranstaltungen wird es einen Nachholtermin oder ein attraktives Ersatzangebot geben. Kein Anspruch geht verloren.

So funktioniert’s im Stadion:

Für fast alle Abonnements gibt es mindestens eine Ersatzvorstellung im Freilicht-Festival. Die Kartenbesitzer werden angeschrieben und gelten als „gesetzt“.

Am 1.6. beginnt der Freiverkauf für das Festival. Die Kasse wird dann per Telefon für Reservierungswünsche zur Verfügung stehen. Klicken Sie hier, um den Festival-Spielplan aufzurufen.

Wenn möglich, wird auch die Kasse im Foyer wieder zu gewohnten Zeiten geöffnet werden – dafür muss die Inzidenz nachhaltig unter 50 liegen. Kassenzeiten für Telefon und ggf. Vor-Ort-Beratung: Di–Fr 13–19 Uhr, Sa, 10–14 Uhr. So lange der Vorrat reicht, können Restkarten erworben, Plätze reserviert und Karten getauscht werden. Der Online-Erwerb von Karten ist derzeit leider nicht möglich.

Das Apollo bittet alle, die Karten für die Festival-Abende haben und nicht kommen wollen oder können, sie bis spätestens zum 15.6. zurückzugeben. Das gibt anderen Interessenten die Chance, einen solchen Platz zu nutzen.

Im Stadion gilt freie Platzwahl. Alle Vorstellungen beginnen um 20.45 Uhr.

Aktuelle Hygienebedingungen im Stadion

Änderungen sind je nach Stand der Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW jederzeit möglich. Informieren Sie sich tagesaktuell hier auf unserer Homepage.

Stand 08-06-2021:

  • Einlass ins Leimbachstadion für GGG-Besucher: Geimpfte (ab 14 Tage nach der zweiten Impfung), Getestete (Test nicht älter als 48 Stunden) und Genesene (mind. 28 Tage, höchstens 6 Monate nach einem positiven PCR-Test).
  • Neben medizinischen Masken sind auch einfache Alltagsmasken aus Stoff im Stadion zugelassen. Sie sind auf dem gesamten Areal zu tragen, auch am Sitzplatz.
  • Die Sitzverteilung erfolgt im Schachbrettmuster. Menschen verschiedener Hausstände haben jeweils einen freien Sitz zwischen sich, schräg versetzt andere Menschen vor und hinter sich. Paare haben Doppelsitze, es stehen auch Einzel- und Dreier-Plätze zur Verfügung. Der Mindestabstand von 1,5 m entfällt.
  • Die sitzplatzgenaue Nachverfolgung ist vorgeschrieben. Bitte bringen Sie den Anhang Ihres Tickets ausgefüllt mit Ihren Kontaktdaten zur Veranstaltung mit.
  • Pausen und Bewirtung sind leider aktuell nicht möglich.

 

 

 

Kontakt

Apollo-Theater Siegen e.V.
Morleystraße 1, 57072 Siegen

Tel. 0271 / 770277-0
Fax 0271 / 770277-22
E-Mail info@apollosiegen.de

Apollo-Theater Siegen e.V., Morleystraße 1, 57072, Siegen, Deutschland