Philharmonie Südwestfalen

Felix und Fanny auf Reisen

Eine musikalische Familienkutschenfahrt
© Cecilia Music Concept GmbH↑ Felix und Fanny fahren mit der Kutsche quer durch Europa.
Foto: Cecilia Music Concept GmbH
Beschreibung ↓

Felix Mendelssohn, der berühmte Komponist, ist ziemlich überlastet. Seine Arbeit als Komponist, Dirigent und Pianist wächst ihm über den Kopf. Er braucht dringend Urlaub! Eine Reise, das wäre toll! Er beschließt, in seine geliebte Kutsche zu steigen und Leipzig für eine Weile den Rücken zu kehren. Aber eine Reise ohne seine Musiker:innen? Nein, das kann Felix nicht. Und auch seine Schwester Fanny will mitfahren. Aber wo wollen sie eigentlich hin? Ein alter Reiseführer scheint da auch keine große Hilfe zu sein. Und so erlebt die illustre Reisegruppe eine abenteuerliche Reise durch die Schweiz über Italien, England und Schottland, bis sie schließlich wieder in Leipzig ankommen. Unterwegs gibt es viel Musik, denn überall wo sie vorbeikommen, erinnert sich Felix an seine Kompositionen. Und dazu kann seine Schwester Fanny noch so bezaubernd singen ...

Das Musiktheater-Stück von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling führt die kleinen und großen Zuschauer durch die vielfältige Musikwelt von Felix Mendelssohn-Bartholdy und seiner Schwester Fanny. Musiker:innen der Philharmonie Südwestfalen begleiten die beiden auf ihrer spannenden Reise in einer richtigen Kutsche!

»Viel besser als Du!«

Reiseprogramm:

  1. Die Reise beginnt. Menuett aus der Streichersinfonie Nr. 8 und "Lieder ohne Worte" op. 102,3: das Reiselied.
  2. Sieh nur die herrrlichen Berge... Scherzo aus der Streichersinfonie Nr. 9 ("Schweizerlied")
  3. Ratet mal, wohin es geht! Goethe/ Hensel: "Sehnsucht nach Italien"
  4. Für Kutschen nicht geeignet: "Venezianisches Gondellied" aus Lieder ohne Worte von F. Mendellsohn ... Ein kleiner Streit unter Geschwistern: Schade/Tarkmann, "Viel besser als Du!"
  5. In Paris geht's durch den Triumphbogen: Felix Mendelssohn, Marsch aus "Athalia"
  6. Mit dem Schiff übers Meer, sehr erfrischend! Allegretto aus der Sinfonie Nr. 2, op. 52 und Heine/Mendelssohn, "Leise zieht durch mein Gemüt"
  7. . ...und weiter durchs schottische Hochmoor: Vivace ma non troppo aus der 3. Sinfonie "Die Schottische" und Eichendorff/Hensel: "Bergeslust"
  8. Zurück vorbei an Wäldern und Dörfern: Felix Mendelssohn, Auftritt der Handwerker und Rüpeltanz aus dem "Sommernachtstraum"
Termin ↓
So • 10. Sep 23 • 15:00 UhrKIDSApollo-Theater
Infos ↓
Familienkonzert 5+
Musiktheater von Jörg Schade & Andreas N. Tarkmann mit Musik von Felix Mendelssohn und Fanny Hensel mit der Philharmonie Südwestfalen (D)
Dauer: ca. 1 h, keine Pause
Preise: A
Besetzung: Jörg Schade (Felix), Jeannette Wernecke (Fanny), Andreas N. Tarkmann (Musikarrangements), Philharmonie Südwestfalen (Musik)
Leading Team: Georg Köhler (Dirigent), Jörg Schade (Inszenierung), Andreas N. Tarkmann (Musikarrangements)
#familienkonzert #philharmonie #südwestfalen #musik #konzert #apollotheatersiegen #immerlive

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.