Landestheater Detmold

Herzpanik – Eine Udo-Lindenberg-Show

Udo on the Rocks
© Marc Lontzek↑ Udo on the Rocks - Selfie mit dem Ensemble des Landestheaters Detmold
Foto: Marc Lontzek
Beschreibung ↓

In seinen Songs erschuf der ewig coole, längst zur Rock-Ikone mutierte Udo Lindenberg einen nie da gewesenen Slang. Auf ausgesprochen lässige Art zerblödelt diese Sprache alles, macht das Große kleiner und das Kleine größer. So entsteht eine „angenehmisierte“ Welt, für deren Held:innen es keine Probleme, nur zu bestreitende Prüfungen gibt und in der jeder noch so schummrige Winkel ans Scheinwerferlicht grenzt.

Mit der Revue Herzpanik – Eine Udo Lindenberg Show tauchen wir kopfüber in das Lindenberg´sche Universum ein. Wir lassen uns von seinen schillernden Protagonist*:nnen zum Mittanzen verführen, singen mit, wenn am Trallafitti-Tresen noch ein Lied geschmettert wird, legen eine Honky-Tonky-Show auf die Bretter und trinken einen „Udo on the Rocks“ auf die Geschichten über den kleinen Weltschmerz, der die Liebe zum Leben nur noch größer werden lässt.

»Da war so viel los - das Leben bestand ausschließlich aus Sensationen und jeder Tag brachte jede Menge phantastische Situationen«
© Marc Lontzek
↑ Mittanzen und Mitsingen garantiert
Foto: Marc Lontzek
Termin ↓
Sa • 23. Sep 23 • 19:30 UhrCApollo-TheaterApollo begrüßt um 19:00 Uhr
Infos ↓
Musiktheater 10+
Musikshow mit dem Landestheater Detmold (D)
Dauer: ca. 1 h 35 Min. inkl. 25 Min. Pause nach ca. 45 Min.
Preise: D
Besetzung: Manuela Stüßer, Ewa Noack, Natascha Mamier, Stella Hanheide, Patrick Hellenbrand, Paul Enev, Charlie Riddiford, Vanessa Struck, Martin Rudkowksi (Gitarre), Daniel Le-van-Vo (E-Bass), Jürgen Steinberg (Schlagzeug), Mathias Mönius (Keyboard)
Leading Team: Konstanze Kappenstein (Regie), Mathias Mönius (Musikalische Leitung), Jule Dohrn-van Rossum (Ausstattung), Philip Krückemeier (Dramaturgie), Kerstin Steinke (Maske)
Band: Martin Rudkowski (Gitarre), Daniel Le van Vo (E-Bass), Rainer Lüdike (E-Bass), Jürgen Steinberg (Schlagzeug), Mathias Mönius (Keyboard)
Pressestimmen ↓

Witzig, spritzig und spontan (…) Das Publikum war begeistert wie nur selten: Ensemble und Band bekamen Minuten lang stehende Ovationen.
Rheinische Post

#herzpanik #udolindenberg #musik #revue #unterhaltung #apollotheatersiegen #immerlive

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.