Theater an der Ruhr

Vom Licht

Alleine in der Welt
© F. Götzen↑ Manda und Adam
Foto: F. Götzen
Beschreibung ↓

Anselm Nefts Roman ist eine literarische Herausforderung, die lange nachwirkt, und so ist es auch bei diesem Theaterabend mit dem Theater an der Ruhr.

Adam und Manda wachsen mit ihren Zieheltern Valentin und Norea auf einem Selbstversorgerhof auf. Sie besuchen keine öffentliche Schule, sondern werden von den Eltern zuhause unterrichtet. Deren religiöse Überzeugung, dass alle Materie böse und falsch und die Welt ein schlechter Ort ist, und dass nur die Heimkehr in ein entmaterialisiertes Lichtreich das Ziel ihrer Existenz sein kann, geben sie an ihre Kinder weiter.

Das italienische Kollektiv Anagoor gehört zu den kontinuierlichen künstlerischen Kollaborateuren des Theater an der Ruhr. International gefeiert ist ihre Inszenierung von Vom Licht in Siegen zu Gast. Anagoor ist u.a. Gewinner des Silbernen Löwen der 46. Internationalen Theaterbiennale von Venedig.

Wie immer wird die Begegnung mit literarischem Material für Anagoor zu einer Gelegenheit, einige der empfindlichsten Nerven des Westens zu berühren. Ausgehend von einer schwierigen Familienkonstellation, einer Geschichte der Isolation und Absonderung von der Welt, die in den Bergen Österreichs spielt, entwickelt sich Vom Licht unerwartet zur radikalen Reflexion über das Konzept von Familie, Elternschaft und Erziehung.

»Es gab eine Wahrheit, und so konnte es keine zwei Meinungen geben«
© F. Götzen
↑ Strenge familiäre Strukturen
Foto: F. Götzen
Termine ↓
So • 21. Apr 24 • 19:30 UhrSApollo-TheaterApollo begrüßt um 19:00 Uhr, Im Anschluss Nachgespräch
Infos ↓
Schauspiel 15+
Von Anselm Neft mit dem Theater an der Ruhr (D) und Anagoor (I)
Dauer: ca. 2 h 35 Min. plus 25 Min. Pause
Preise: D
Besetzung: Dagmar Geppert (Norea und Noreas Mutter), Leonhard Hugger (Adam), Steffen Reuber (Valentin), Rupert J. Seidl (Pfarrer), Berit Vander (Manda)
Leading Team: Simone Derai (Regie), Marco Menegoni (Regie Mitarbeit), Mauro Martinuz (Musik)
Video: Trailer
Pressestimmen ↓

Wie tragisch diese Geschichte wirklich ist, schauen Sie lieber selbst, diese Inszenierung ist jede Reise wirklich wert.
Peter Ortmann, trailer, 2022
 

#apollotheatersiegen #immerlive #theateranderruhr #anagoor #vomlicht #geschwister #adoptiert

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.