Seniorentheater SeTA

Die Dreigroschenoper

Und der Haifisch...
© Božica Babić↑ Mackie Messer und Polly Peachum. Diese Hochzeit führt zu keinem glücklichen Ende.
Foto: Božica Babić
Beschreibung ↓

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 800-jährigen Stadtjubiläum bietet der Seniorenbeirat der größten Altersgruppe in Siegen etwas Besonderes: Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht mit der Gruppe SeTA (Seniorentheater in der Altstadt) aus Düsseldorf ist auf der Apollo-Bühne zu sehen. Die Geschichte um Liebe, Verrat, Geschäft und Moral verbindet bissige Gesellschaftskritik mit Vergnügen und Genuss – nicht zuletzt aufgrund der Songs mit Musik von Kurt Weill.

Die Seniorentheatergruppe SeTA existiert seit 35 Jahren und wird professionell angeleitet und geführt. Bereits zweimal wurde sie mit dem Deutschen Amateurtheaterpreis ausgezeichnet. Zurzeit stehen 15 ältere Menschen im Alter von 71 bis 93 Jahren aktiv auf der Theaterbühne. Der Seniorenbeirat möchte mit dem Theaterauftritt zeigen, zu welch herausragenden Leistungen Menschen auch im hohen Alter in der Lage sind.

»Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.«
Termine ↓
So • 28. Apr 24 • 16:00 UhrApollo-TheaterIm Anschluss Nachgespräch• 
Infos ↓
Schauspiel mit Musik 14+
Von Bertolt Brecht und Kurt Weill (Musik) mit dem Seniorentheater SeTA
Dauer: ca. 2 h 25 Min. inkl. 25 Min. Pause nach ca. 60 Min.

Eine Veranstaltung des Seniorenbeirats der Stadt Siegen in Kooperation mit dem Apollo-Theater Siegen im Rahmen von Siegen800.

Lust, selbst auf der Bühne zu stehen? Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Nachgespräch statt, bei dem die Möglichkeit erörtert wird, eine eigene Theatergruppe für Menschen über 60 in Siegen zu gründen. 

Besetzung: Mechthild Brückmann, Brigitte Fieber, Lis Gansweid, Georg Graf, William Hodali, Rolf Kaulmann, Brigitte König, Eugen König, Gerd Kozyk, Ulla Krummel, Gisela Lang, Agnes Lücker, Wolfgang Müller, Angelika Niedhart, Frank Schäfer, Klaudia Schneider-Schell, Manfred Werner, Hilde Feld (Klavier), Klaudia Schneider-Schell (Akkordeon), Kathrin Sievers (Fagott), Manfred Werner (Gitarre, Bass), Emilio Vlijt (Schlagzeug)
Leading Team: Kathrin Sievers (Regie), Hilde Feld (Musikalische Leitung), Annette Wolf (Bühne), Heike Engelbert (Kostüme), Hildegard Oberheid (Soufflage), Angelika Niedhart (Produktionsleitung)
#apollotheatersiegen #immerlive #dreigroschenoper #undderhaifisch #brecht #seniorentheaterdüsseldorf #seniorenbeirat

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter: