Theater Marabu

Genauso, nur anders

Einzigartig anders sein
© Ursula Kaufmann↑ Zwei, die anders sind. Oder einzigartig?
Foto: Ursula Kaufmann
Beschreibung ↓

Wer ist cooler? Wer kann was besser? Wer bestimmt, was Anerkennung verdient und cool ist? Im spielerischen Wettstreit versuchen zwei Performer:innen, die Grenzen gesellschaftlicher Zuschreibungen und Erwartungen zu überwinden und neue Möglichkeitsräume für sich und die Zuschauenden zu entdecken. Es ist ein Battle, wie eine Übung in der Anerkennung des Andersseins. Und ein Battle, bei dem man zuschauend viel über sich selbst lernt.

Julia Hoffstaedter und Paul Davis Newgate schlüpfen in die Rollen zweier Menschen, die auf der Suche sind. Auf der Suche nach dem, wer sie sind und wer sie sein wollen. Sie spielen mit Klischees und Geschlechteridentitäten. Zu jedem Vergleich gehört auch der Wettstreit hinzu − und das auch musikalisch und mit Breakdanceeinlagen.

In einem spielerischen Duell um die kreativere Performance wagen sie den Sprung über gesellschaftliche Schranken und Vorstellungen. Dabei öffnen sie neue Sphären der Möglichkeiten für sich und ihr Publikum. Auf der Bühne verschmelzen die Grenzen zwischen Zuschauer:innen und Darsteller:innen, ein gemeinsames Experiment, das die Würdigung der Individualität zelebriert. Seien Sie live dabei, wenn Anderssein zur bewegenden Einheit wird.

»Warum muss man eigentlich immer besser sein?«
© Ursula Kaufmann
↑ Das Theater Marabu erforscht genauso.
Foto: Ursula Kaufmann
Termin ↓
Di • 01. Okt 24 • 09:00 UhrQulturwerkstatt NetphenSPIELARTEN 2024• Ausverkauft
Infos ↓
Theater für Junges Publikum 6+
Mit dem Theater Marabu in Koproduktion mit dem Theater Bonn (D)
Dauer: ca. 50 Min., keine Pause
Preise: EUR 5

im Rahmen von Spielarten 2024

Besetzung: Julia Hoffstaedter, Paul Davis Newgate
Leading Team: Tina Jücker (Regie), Regina Rösing (Ausstattung), Claus Overkamp (Dramaturgie), Silas Eifler, Tobias Gubesch, Leonhard Spies (Musik)
#apollotheatersiegen #immerlive #theatermarabu #genausonuranders #spielarten24 #endlichinsiegen #theaterfürjungespublikum

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.