Dance Company Theater Osnabrück

Öffentliche Probe - Holland/Le Chat Noir

Mäuschen spielen.
© Oliver Look↑ Der Dance Company Theater Osnabrück über die Schulter schauen
Foto: Oliver Look
Beschreibung ↓

Die DCO lädt alle ein, einmal live dabei zu sein, wenn gearbeitet und geprobt wird. Gerade im Tanztheater ist es üblich, immer wieder genau hinzusehen, Korrekturen vorzunehmen und die Tänzer:innen aktiv in ihrer Kunst zu begleiten. Am Vormittag des Veranstaltungstages, an dem das Tanztheaterstück abends zu sehen ist, trifft sich das Ensemble auf der Bühne, wärmt sich gemeinsam auf, kommt schon dadurch in einen künstlerischen Gleichklang und übt Bewegungsabfolgen, Schrittkombinationen, Sprünge und intensive Momente der Inszenierung. Als Gruppe, als Solist:innen, als Pas des deux.

Es ist ein intimer Einblick in Probenarbeit, der hier exklusiv gestattet wird. 

Bevor etwas abends auf einer Bühne zu sehen oder zu hören ist, wird intensiv geprobt. Sei es Schauspiel, Musik- oder Tanztheater, ein symphonisches Werk oder eine szenische Lesung. Figuren müssen gemeinsam erarbeitet, Geschichten gemeinsam erzählt, Noten gemeinsam gespielt und Schritte gemeinsam einstudiert werden. Das braucht Zeit und ist wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit, die das Apollo-Publikum in den unterschiedlichen Apollo-Veranstaltungen erlebt. Zu diesem Zeitpunkt liegt die Probenarbeit für dieses eine Stück oder dieses eine orchestrale Werk hinter den Protagonist:innen auf der Bühne. Längst ist schon wieder die Arbeit an der nächsten künstlerischen Herausforderung losgegangen, werden Theatertexte analysiert und gelernt, Bühnenbilder entworfen, Phrasen geübt und Bewegungsabfolgen entwickelt.

Und die Zuschauer:innen? Erleben ein Endprodukt, von dem sie begeistert sind, und das sie sehnsüchtig aufs Kommende warten macht.

Tanzland bietet Abhilfe. Zumindest, was die Neugier auf das Geschehen hinter den Kulissen oder in den Probenräumen betrifft.

»Und noch einmal von vorne.«
Termine ↓
Sa • 08. Jun 24 • 11:00 UhrApollo-Theater• • 

Freier Eintritt, Karte erforderlich.

Infos ↓
Öffentliche Probe 8+
mit der Dance Company Theater Osnabrück (D)
Dauer: ca. 45 Min.

Beachten Sie auch die zusätzlichen Tanzland Angebote zu dieser Veranstaltung: Am 7.6. das Kennenlernen in der TanzBar sowie den für alle offenen Tanzworkshop antanzen zu Holland/Le Chat Noir.

Besetzung: Dance Company Theater Osnabrück
Eine Tanzland-Kooperation des Apollo-Theater Siegen mit der Dance Company Theater Osnabrück. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
#dco #dancecompanytheaterosnabrück #offeneprobe #kennenlernen #sovieltanz #tanzland #siegentanztzuneuenufern #apollotheatersiegen #immerlive

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter: