Dance Company Osnabrück

Magija

Die Magie der Heimat
© Oliver Look↑ Dance Company Theater Osnabrück
Foto: Oliver Look
Beschreibung ↓

Aus Serbien und aus Kroatien stammen die beiden Choreographinnen, die in diesem Doppelabend ihren individuellen Blick auf Heimat als Inspirationsquelle werfen. Geschichten aus Literatur und Alltag, aus Fiktion und Realität treffen so aufeinander und es entsteht ein Abend voller Witz, Tiefe und Fantasie. Maša Kolar, künstlerische Leiterin und Choreographin des Rijeka Ballet in Kroatien, lässt sich von den Großmüttern und deren Rollen in der kroatischen Gesellschaft inspirieren. Dunja Jocić, international tätige Choreographin, stellt hingegen Debussys Musik L'Après-midi d'un faune ins Zentrum und erkundet den Blick des Anderen.

»

Zwei Choreografinnen aus Kroatien und Serbien lassen sich an diesem Doppelabend inspirieren. 

«
Termine ↓
Sa • 08. Feb 25 • 19:30 UhrT+Apollo-TheaterApollo begrüßt um 19:00 Uhr• 
Vor­verkauf ab 27.08.
So • 09. Feb 25 • 19:30 UhrApollo-TheaterApollo begrüßt um 19:00 Uhr• 
Vor­verkauf ab 27.08.
Infos ↓
Tanz 8+
Eine Produktion der Dance Company Osnabrück (DCO)
Uraufführung
Preise: D

In Koproduktion mit Stichting Dunja Jocić.

Besetzung: Dance Company Osnabrück
Leading Team: Dunja Jocić (Choreographie 1 & Bühne), Maša Kolar (Choreographie 2 & Bühne), Ana Savić Gecan (Kostüm)
#apollotheatersiegen #immerlive #tanzland #siegentanztzuneuenufern #sovieltanz #magija

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.