Dance Company Theater Osnabrück

TanzZeit

© Oliver Look↑ Die TanzZeit ist die Zeit für alle.
Foto: Oliver Look
Beschreibung ↓

Zeit zum Ausprobieren, Zeit zum Schauen, Zeit zum Sprechen, Zeit zum Tanzen. 

TanzZeit ist ein inklusives Workshopformat für Menschen mit und ohne Behinderung, das sich rund um den Tanz dreht. Gemeinsam soll eine Auseinandersetzung mit Tanz stattfinden und selbst getanzt werden. 
Workshopleiterin ist Tamara McCall, Professorin für Elementare Musikpädagogik am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück. McCall arbeitet schon seit vielen Jahren mit inklusiven Tanzgruppen und entwickelt eigene Tanzstücke. Der Workshop findet gemeinsam mit der Tänzerinnen Caroline Nowak, mit der sie bereits mehrere Projekte durchführte, und der professionellen Tänzerin Marine Sanchez Egasse statt.

Der Workshop TanzZeit wird an den Besuch der Dance Company Theater Osnabrück angegliedert und sich inhaltlich mit dem getanzten Stück Holland / Le Chat Noir der Company befassen. 

 

08.06.

  • 11:00 Uhr: Möglichkeit zum gemeinsamen Besuch der Öffentlichen Probe von Holland / Le Chat Noir (Treffpunkt: 10:45 im Apollo-Foyer an der linken Wendeltreppe).
  • 19:30 Uhr: Möglichkeit zu einem gemeinsamen Vorstellungsbesuch von Holland / Le Chat Noir(Treffpunkt: 19:15 im Apollo-Foyer an der linken Wendeltreppe).

 

09.06. 

  • 10:00 -14:30 Uhr Tanzworkshop mit Tamara McCall, Carolin Nowak und Marine Sanchez Egasse 

 

Termin ↓
So • 09. Jun 24 • 10:00 UhrApollo-Theater
Infos ↓
Workshop 14+
Dauer: ca. 4 h 30 Min. inkl. 30 Min. Pause nach ca. 120 Min.

Keine tänzerische Vorerfahrung notwendig.

Wichtige Infos für das erfolgreiche gemeinsame Tanzen:

  • Falls eine Assistenz benötigt wird, muss eine Begleitperson mitgebracht werden, da die Verantwortlichen des Workshops diese leider nicht übernehmen können. Eine Platzkartenbuchung ist lediglich für die Workshopteilnehmenden notwendig, nicht für Assistenzpersonen.
  • Um für alle eine gute Workshopatmosphäre zu gewährleisten, ist reines Zuschauen leider nicht möglich (Assistenzpersonen sind hiervon ausgenommen).
  • Tanzfreundliche Kleidung und eine Verpflegung für die 30-minütige Mittagspause müssen mitgebracht werden.

Für den Besuch der Öffentlichen Probe am 8.06. muss zusätzlich eine kostenlose Karte reserviert werden. Bitte geben Sie an, ob wir Ihnen einen Platz für Rollstuhlfahrer:innen reservieren dürfen und ob ein weiterer Platz für eine Assistenzperson benötigt wird.

Für den Besuch der Vorstellung von Holland / Le Chat Noir am 8.06. muss eine gesonderte Karte gebucht werden. Bitte geben Sie an, ob wir Ihnen einen Platz für Rollstuhlfahrer:innen reservieren dürfen und ob ein weiterer Platz für eine Assistenzperson benötigt wird.

Leading Team: Tamara McCall, Caroline Nowak, Marine Sanchez Egasse

Eine Tanzland-Kooperation des Apollo-Theater Siegen mit der Dance Company Theater Osnabrück. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

#apollotheatersiegen #immerlive

    Immer besser informiert mit dem kostenlosen Apollo-Newsletter:





    You need to enable Javascript for the anti-spam check.