Tom Gaebel – Licence to Swing

Konzerte & Apollo Vokal

Zum Konzert

und das WDR Funkhausorchester

Preisgruppe C

Tom Gaebel - Licence to Swing

Tom Gaebel und das WDR Funkhausorchester eröffnen Apollo Vokal, die Reihe der stimmakrobatischen Hochkaräter. Mit ihrer Licence to Swing versprechen sie ein Feuerwerk des großen Entertainments – etwa mit Evergreens aus dem unerschöpflichen Repertoire Frank Sinatras oder Klassikern der „James Bond“-Filme. Das WDR Funkhausorchester ist eines der am meisten gehörten Orchester der Welt. Ihre vielfarbigen und immer authentischen Interpretationen decken ein breites Spektrum unserer Hörerwartungen ab: Ob Musical, Spieloper und Operette, Filmmusik, Raritäten und Nischen klassischer Musik oder sinfonischer Jazz – das Repertoire dieses Kult-Orchesters ist riesig! Der musikalische Lebensweg des Chefdirigenten Wayne Marshall deckt sich mit der Programmvielfalt des Orchesters. Nach internationalen Erfolgen als Konzertpianist konzentrierte er sich auf seine Qualitäten als Dirigent und leitete weltberühmte Klangkörper wie die Wiener Philharmoniker, das Gewandhausorchester Leipzig und das BBC Symphony Orchestra. Seit 2014 ist er Chefdirigent in Köln.

Tom Gaebel, der Vokal-Star des Abends, wird von seinen zahlreichen Fans liebevoll als Dr Swing tituliert. Mit unverkennbarem stilistischem Geschmack und aufregendem Timbre verbindet er knackige Big-Band-Sounds mit der hinreißenden Leichtigkeit des Easy Listening. Herzlich willkommen im Flair der Glitzermetropole Las Vegas.