Goethes sämtliche Werke…leicht gekürzt

Schauspiel & Musiktheater

Zum Stück

von Michael Ehnert und Johann Wolfgang von Goethe
mit Kristian Bader, Jan Christof Scheibe, Michael Ehnert
Altonaer Theater

Spieldauer: 2:45 h, eine Pause

Preisgruppe C

Goethes sämtliche Werke...leicht gekürzt

Mit „Goethes sämtliche Werke…leicht gekürzt“ widmet sich das Altonaer Theater dem deutschen Dichterfürsten und knüpft an den Erfolg der Vorgängerproduktion „Schillers sämtliche Werke…leicht gekürzt“ an. An diesem Best-of-Goethe-Abend schlüpfen die drei Darsteller Kristian Bader, Jan Christof Scheibe und Michael Ehnert in die unterschiedlichsten Rollen, toben singend und tanzend über die Bühne und stellen abwechselnd auch den Meister selbst dar. „Die Leiden des jungen Werther“, „Götz von Berlichingen“, alle Teile des „Faust“ und „Reineke Fuchs“ auf einer Bühne – temporeich, humorvoll und unterhaltend dargeboten. So können sich auch Klassikermuffel den Werken des großen Dichters und Denkers nähern.

Stimmen

Mit stimmigen musikalischen Beiträgen wird der Crash-Kurs durch Leben und Werk des Universalgenies zum kabarettistischen Knüller.

Hamburger Morgenpost


Das Trio holt Goethe auf den Boden der Tatsachen zurück, flapsig im Ton, aber keinesfalls respektlos in der Sache.

Der Patriot