La Fiesta

Konzerte & Apollo Vokal

Zum Stück

Programmänderung:

Das WDR Funkhausorchester spielt statt „Woodstock Symphony“ das
alternative Programm „La Fiesta“ und bietet damit ein musikalisches
Spektrum von Tango bis Jazz an.

Dirigent: Enrique Ugarte
mit Susana Raya (Gesang), Pablo Paredes (Piano),
Andy Miles (Saxophon), Martin Gjakonowski (Bass)
und dem WDR Funkhausorchester Köln

La Fiesta

Als Auftaktveranstaltung der Apollo-Reihe „Young Classics“ waren die schönsten Woodstock-Songs in einem Arrangement für das WDR Funkhausorchester angekündigt.
Aus künstlerischen Gründen hat die Leitung des WDR Orchesters das Programm kurzfristig nicht zur Aufführung freigegeben und bietet ein hochwertiges Ersatzprogramm an: Unter der Leitung des renommierten, vielfach preisgekrönten Dirigenten Enrique Ugarte werden unter dem programmatischen Titel „La Fiesta“ bekannte Werke von Astor Piazolla, Chick Chorea, Cole Porter und George Gershwin erklingen.

Das WDR Funkhausorchester (bis 2014 hieß es WDR Rundfunkorchester Köln) ist ein 52- köpfiges Ensemble, das sich in allen Bereichen der Unterhaltungsmusik – bis hinein in die Nischen der klassischen Musik bewegt und Hunderte von CD-, Rundfunk und TV-Produktionen mitgestaltet hat. Mit „La Fiesta“ präsentiert sich das Orchester einmal mehr in seiner Vielseitigkeit und verwandelt sich unter der Leitung von Enrique Ugarte wahlweise in eine Big Band, ein Tango-Orchester oder eine Jazz-Combo.