The Real Group

Konzerte & Apollo Vokal

Zum Konzert

A-cappella-Gruppe aus Schweden
mit Emma Nilsdotter, Lisa Östergren, Anders Edenroth,
Morten Vinther, Janis Strazdinš

Preisgruppe D

Alle Veranstaltungen

Sa | 19.01.2019 | 19:00 Uhr

Karten verfügbar

ab 25,50 / 15,50

The Real Group

Jazz-Musiker auf der ganzen Welt kennen und nutzen es: Das „Real Book“. In den 1970er Jahren hatten Student*innen des Berklee College of Music in Boston begonnen, Jazzkompositionen zu transkribieren und zu veröffentlichen. Damit schufen sie die Grundlage für Jazz-Sessions auf der ganzen Welt.

In Anlehnung an dieses enzyklopädische Wunderwerk benannten fünf Stockholmer Student*innen ihre neu gegründete A-cappella-Formation Real Group. Beginnend mit Jazz- und Swing Standards, füllten bald Beatles-Nummern die Notenkoffer sowie jede Menge Folk-Music. Schnell wurden die fünf Virtuosen dank ihrer herausragenden Stilsicherheit und beeindruckenden Intonationsschärfe zu Grundpfeilern des modernen A-cappella-Gesangs. Und: Sie galten weltweit für junge Musiker*innen als Vorbilder. Legendär sind Konzerte mit der finnischen A-cappella-Formation Rajaton: Zum Abschied des Tenors Peder Karlsson, der nach 25 Jahren die Real Group verließ, vereinigte man sich zu Leveleleven und fand derart Gefallen an dem gemeinsamen Abrocken, dass es nicht bei einer einmaligen Veranstaltung blieb. Man packte gemeinsam die Koffer und ging auf Tour.

Das Repertoire der Real Group ist unerschöpflich. Eine Vielzahl der Kompositionen und Arrangements stammen übrigens aus der Feder von Anders Edenroth. Er ist Gründungsmitglied und gehört bis heute, nach weit über 30 Jahren, als Altus zum unvergleichlichen Sound der Gruppe.