Wir sind die Neuen

Schauspiel & Musiktheater

Zum Stück

Komödie nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff
Bühnenfassung/Regie: Martin Woelffer
mit Winfried Glatzeder, Claudia Rieschel, Siegfried Kadow,
Eric Bouwer, Luise Schubert, Annalena Müller
Komödie am Kurfürstendamm Berlin

Spieldauer: 2 h, eine Pause

Preisgruppe C

Alle Veranstaltungen

So | 03.11.2019 | 19:00 Uhr

Karten verfügbar

ab 22,00 / 12,50

Wir sind die Neuen

Aufgrund der enormen Nachfrage ist die turbulente, starbesetzte Komödie mit Winfried Glatzeder und Claudia Rieschel noch einmal im Apollo zu erleben. Die 60-jährige Anne ist verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Doch die horrenden Mietkosten der Münchner Innenstadt übersteigen ihre bescheidenen finanziellen Mittel. Kurzerhand beschließt sie, die alte Hippie-WG aus ihrer Studienzeit wieder aufleben zu lassen. Ihre damaligen Mitbewohner, der alleinstehende, alte Frauenheld Eddi und der erfolglose Jurist Johannes stimmen zu. Kaum in der neuen Wohnung eingezogen, lassen es die Alten so richtig krachen: Alkohol, laute Musik und Partys bis in die frühen Morgenstunden. Schon bald kommt es immer wieder zu Konflikten mit den Nachbarn aus dem Stockwerk über ihnen. Katharina, Barbara und Thorsten sind Studenten, stehen kurz vor dem Examen und möchten einfach nur in Ruhe lernen. Während die Rentner nachts rauchen, trinken und feiern, verlangt die vom Studium überforderte Jugend die Einhaltung der Nachtruhe und der Hausregeln. Verkehrte Welt!

Stimmen

Rammstein gegen Stones – „Wir sind die Neuen“ ist eine Komödie, eine Generationenkomödie, mit zugespitzt-lebensechten Dialogen und gut sitzenden Pointen. (…) Regisseur Martin Woelffer und sein Ensemble schaffen es, den Geist des Films auf die Theaterbühne zu bringen (…). Langer, herzlicher Applaus.

Siegener Zeitung